Der Karneval der Kulturen – Top 10 things to do at the festival!

karneval der kulturen (c) daniela incoronato
karneval der kulturen (c) daniela incoronato

Hura, it’s Carnival again! warum ist der Karneval die beste Party in Berlin? Dazu könnte ich unglaublich viel schreiben aber ich werde mich aufs Wesentliche beschränken.
Bei der Masse von Menschen ist es wirklich erstaunlich wie friedlich alles bleibt. Da ist eine halbe Million Menschen Auf den Straßen unterwegs und trotzdem bleiben die Aggressionen aus. Warum das so ist kann ich mir nur mit der Musik erklären. Von überall her erklingen Samba, steeel drum oder andere freudvolle Klänge. Hinzu kommt, dass sich alle verschiedenen Lebensstile Berlins einmal im Jahr treffen um zusammen friedlich und ausgelassen zu  feiern.  Dieser Mix ist einzigartig.

Ob Queere Kultur, Jamaikanische Partygruppen oder Türkische Gruppen, alle treffen sich um hauptsächlich in friedvoller Weise zusammen ihrer eigenen Kultur zu frönen. Vielleicht liegt das Geheimnis eben da. Alle dürfen so sein wie sie sein wollen. Hier gibt es keine Leitkultur die über allem hängt und alle mehr oder weniger gleich machen will. Wo jeder so sein kann wie er will kann ja gar kein Spannung entstehen. So sollte es in einer Stadt sein die weltoffen sein möchte.

Hier meine Favoriten  oder anders ausgedrückt:

10 things to do at the festival
1) unbedingt den Umzug  am Sonntag mitmachen! Sucht euch eine Wagen eurer Wahl aus und versucht den nicht aus den Augen bzw. Ohren zu verlieren
2) am Kottbusser Tor, mitten auf dem Kreisel ein Bier eurer Wahl trinken
3) dieses verdammt leckere jerk chicken direkt vor der Amerika Gedenkbibliothek essen, LECKER!
4) partyalarm hinter dem Horst Krzbg. Das legendäre Killasan Soundsystem wird einmal im Jahr draußen aufgebaut und drückt euch mit den Bässen das gerade gegessene Hühnchen nochmal tiefer rein.
5) parallel dazu, meine Empfehlung : Carnival Weekend Open Air Africa Special at Gretchen.
6) laßt am Sonntag das Fahrrad  oder das Auto am besten stehen. Ihr kommt wahrscheinlich zu Fuß und U-Bahn schneller voran und holt euch keinen Platten; höchstens platte Füße 😉
7) Karneval der Kulturen: das Strassenfest  vom 25. – 28. Mai geht ja manchmal  unter, deswegen hier ncohmal, exclusiv für euch die Zeiten:
Freitag 16 – 24 Uhr
Samstag / Sonntag 11 – 24 Uhr
Montag 11 – 19 Uhr
OK, ich muss zugeben die anderen 3 Punkte müsste ich mir wahnsinnig aus den Fingern saugen. Geht hin, verliert euch und findet neue wundervolle Eindrücke unserer Heimatstadt. Berlin ist nicht nur eine knisternde Partsytadt für Techno und Elekto. Es ist auch eine Oase des Zusammenlebens. Wer behauptet Multikulti wäre gescheitert, der befindet sich gerade im Wahlkampf oder war niemals auf dem Karneval er Kulturen.

Viele Grüße aus der Jugendherberge in Berlin EastSeven!

Leave a Reply

Your email address will not be published.